Schnarchschiene

Was ist überhaupt eine Schnarchschiene? Sind Schienen oder Spangen nicht etwas für Teenager, um die Zähne zu begradigen? In keinster Weise und Schnarchschienen sind ziemlich effektiv. Denn laut einer Studie hilft das nächtliche Tragen einer Schnarchschiene oder auch Mundschiene bei etwa 80 Prozent der Schnarcher. Ist das nicht großartig? So manche Schnarchschiene konnte schon Ehen oder Beziehungen retten… 🙂

Wie funktioniert eine Schnarchschiene?

Normalerweise hat eine konventionelle Schnarchschiene zwei Teile. Eines für den Oberkiefer und eine Schiene für den Unterkiefer. Einige Modelle bestehen nur aus einem Teil. Sie sind aus Kunststoff und sollen verhindern,  dass Zunge oder Unterkiefer zurückfallen und den Rachenraum blockieren. Denn so entsteht dann das typische Schnarchen, das meistens dann auch in Rückenlage erfolgt.

Platz 1: Anti Schnarch-Mundstück somnipax Shield

Diese Schnarchschiene ist auf Platz 1, da sie einen sehr angenehmen Tragekomfort hat und individuell anpassbar ist. Dabei übt sie keinen Druck auf das Kiefergelenk aus, sondern bildet eine Atembarriere für die Mundatmung. Sie ist gezielt einfach konstruiert und der Kiefer kann sich beim Tragen weiterhin frei bewegen. Das Material ist aus hochwertigen medizinischem Kunststoff und durch die glatte Oberfläche ist die Reinigung sehr einfach. Für mich die Nummer 1! Testen Sie selbst.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz2: Somnofit-S, High-End Mundschiene gegen Schnarchen

Schnarchschiene von Somnofit, damit Sie schnarchen verhindern könnenSchnarchen kann beim Schlafen gefährlich werden. Die Schnarchschiene von Somnofit-S kann das Schnarchen stoppen. Es handelt sich hier um eine sehr flexible, zweiteilige Mundschiene für den Ober- und Unterkiefer, die das Schnarchen verhindern soll.

Die Anwendung ist sehr einfach: Die Schiene wird einfach im Wasserbad erwärmt und an das Gebiss angepasst. Ein Thermometer für das Wasserbad und eine Beißgabel sind im Lieferumfang enthalten. Dank der Anwendung wird der Unterkiefer sanft nach vorne geschoben, wobei Sie 6 verschiedene Vorschubstufen einstellen können.

Die Mundschiene öffnet die Atemwege und das Schnarchen wird verhindert. Wer dieses Produkt kauft, wird sehr viel erholter aus dem Schlaf aufwachen. Wie auch die Person, die gemeinsam im Schlafzimmer schläft. Geliefert wird die Schiene samt Zubehör in einer hochwertigen und belüfteten Kunststoffbox in der Farbe Blau. Die Verpackung ist dabei sehr diskret und keiner muss sich bei seinem Postboten rechtfertigen, wenn er die Sendung erhält.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz 3: ZQuiet Set – 2 Schienen gegen Schnarchen (2 mm und 6 mm Vorschub)

Schnarchschiene von ZQuiet und Ihr Schnarchen kann gehenSchnarchen ist ein Problem mit dem viele zu kämpfen haben. Schnarchen – das kann lebensgefährlich werden, da es teilweise zu Atemaussetzer kommen kann. Wer aber die ZQuiet Anti-Schnarch-Mundstücke nutzt, der entgeht dieser Gefahr. Diese schiebt man unter den Unterkiefer, was den Atemweg im Rachen öffnet. Ein Schnarchen wird dadurch effektiv verhindert. Gestartet werden kann dabei mit Schiene 1. Wenn das nicht ausreicht, kann ein Wechsel zu Schiene 2 vollzogen werden. Effektiv ist dabei die patentierte Scharniertechnik, die eine angenehme, natürliche Mundbewegung ermöglicht. Das heißt, der Unterkiefer kann frei bewegt werden. Und auch eine natürliche Mund- und Nasenatmung ist weiterhin möglich. Das Zurechtschneiden der Schnarchschiene ist  mit Hilfe einer kleinen Schere einfach möglich. Geeignet ist die Schiene insbesondere für große Kiefer.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz 4: Premiumschiene gegen Schnarchen – mit Ergänzungsset Nasenspreizer – Top-Snorestoppers gegen Schnarchen – (SomniShop Set)

Schnarchschiene und Antischnarchset aus dem SomnishopSchnarchen kann man stoppen. Und zwar mit Hilfe einer Schiene, die das Schnarchen minimieren soll. Es handelt sich hier um eine zweiteilige Schnarchschiene für den Ober- und Unterkiefer. Um das Schnarchen zu verhindern, schiebt man die Schiene sanft nach vorne. Es gibt dabei 6 Vorschubstufen die von +3mm bis 10mm über Bänder einstellbar sind. Diese Schiene hält die Atemwege während des Schlafens frei und verhindert effektiv das Schnarchen, da die Zunge nicht nach hinten rutschen kann.

Es handelt sich dabei um eine Schiene zum Anti-Schnarchen für den Ober- und den Unterkiefer, wobei Sie die Schnarchschiene leicht selbst anpassen können, in dem Sie die Schien im Wasserbad erwärmen. Das Beste daran ist: Die Anpassung ist mehrfach wiederholbar.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Schnarchschiene

Wer sich fragt, warum Menschen schnarchen, wird überrascht sein. Dabei entsteht das Geräusch beim Schnarchen, wenn der Schlafende durch den geöffneten Mund atmet und die Luft ins Schwingen kommt. Dabei erschlafft beim Schlafen die Muskulatur bekanntlich und ebenso der Rauchenraum. Durch die dadurch entstehende Verengung bzw. den Verschluss der Atemwege beginnt dann das Gaumensegel, das Zäpfchen, aber auch die Rachenwand oder der Kehlkopfdeckel zu schwingen. Genau das verursacht die typischen Schnarch-Geräusche.

Dabei kann Schnarchen gefährlich sein – das ist keine Erkenntnis, die ziemlich neu ist. Deshalb ist es so gut und wichtig, dass es inzwischen etliche Möglichkeiten gibt, die das Schnarchen verhindern können. Denn Schnarchen ist eine Belastungsprobe für jede Beziehung, da das Schnarchen den Schlaf des Schlafpartners sehr stark einschränken kann.  Hinzukommt, dass Schnarchen nicht nur ältere Menschen betrifft. Auch junge Menschen und sogar Kinder können schnarchen und auch Ihnen kann mit einer Schnarchschiene geholfen werden. Die große Gefahr ist, dass es zu Aussetzern der Atmung kommen kann. Und das ist bekanntlich sehr gefährlich. Atempausen können sehr gefährlich werden. Denn das bedeutet, dass der Mensch – der Betroffene – wirklich aufhört zu atmen und aus diesem Grund in Lebensgefahr gerät. Dieser Gefahr kann man entgehen, wenn man entsprechend Vorsichtsmaßnahmen trifft und dann letztlich dafür sorgt, dass es überhaupt nicht zu Atemaussetzern kommt.

Schnarchen verursacht Probleme

Wobei Schnarchen durchaus verschiedene Ursachen haben kann. Dennoch gibt es dagegen keine allgemeingültige Lösung. Eine Ursache kann dabei ein verengter Nasenkanal sein. Dagegen kann auch ein Eingriff beim Chirurgen helfen. Eine andere Ursache kann ein verengter Nasenkanal sein. In diesem Fall liegt eine anatomische Störung vor. Diese kann nur durch einen Fachmann erkannt und behoben werden – durch eine Operation. Eine erste Beratung bei Schnarchproblemen kann man sich in einer HNO Praxis holen. Es handelt sich hier nämlich um Fachleute, die ganz genau wissen, was sie tun haben, wenn jemand schnarcht. Das Problem ist, dass Anti-Schnarch-Vorrichtungen, wie eine Mundschiene nicht immer effektiv sind. Denn nicht bei allen, die davon betroffen sind, ist es wirklich effektiv, dass man sich eine solche Schiene über Nacht in den Mund legt. Das ist teils reine Geldverschwendung.

Tatsache aber ist, dass Schnarchen beim Partner über Nacht eine ganze Reihe von Problemen verursachen kann. Denn der Partner liegt oftmals wach und muss dann darüber nachdenken, ob er wirklich weiterhin über Nacht beim Partner im Bett liegen bleibt, der eben schnarcht und ihn wachhält. Alternativen zur Mundschiene gegen das Schnarchen gibt es natürlich auch. So schnarcht man weniger, wenn man abnimmt. Das heißt das Erreichen des Normalgewichts spielt eine wichtige Rolle. Und auch Alkohol hat einen Einfluss auf das Schnarchverhalten. Wer vor dem Schlafengehen 2 Stunden zuvor Alkohol getrunken hat, schnarcht mehr als jemand, der keinen Alkohol konsumiert hat. Und auch Medikamente haben Einfluss aufs Schnarchverhalten.

Hier geht es zum Hauptartikel Schnarchen verhindern zurück und noch mehr Informationen. Vielleicht kann Sie auch ein anderes Kissen unterstützen. Hier geht´s zum Kopfkissen Test.

Und wenn mal wieder gar nix hilft 😉 , dann schafft Euch doch den Amazon Firestick an und schaut ein bisschen Serien…

Und hier geht´s wieder an den Anfang des Schnarchschienen-Tests.